Header

BERUFSKOLLEG UND BERUFLICHES GYMNASIUM DER STADT HAMM

Wien: Die Stadt des Kaffees und der Sachertorte

Auslandspraktikum der Servicekräfte

Der Flug ins Auslandspraktikum Wien startete am

23.09.2013 um 18:20 Uhr von Köln/Bonn aus. Im Zeitraum von vier Wochen lebten zwei Schüler und eine Schülerin in einer eigenen Wohnung in Wien am Westbahnhof.

Alle Schüler waren im Familienbetrieb Ideenbäckerei Geier in verschiedenen Filialen im Café beschäftigt. Für die Schüler war es eine lehrreiche und sehr interessante Erfahrung. "Wir wurden herzlich empfangen und sehr gut betreut. Wir haben viele nationale Produkte kennen gelernt und besonders die verschiedenen Kaffeezubereitungen. Die Kollegen und Kunden waren sehr interessiert an unserer Ausbildung und den verschiedene Produkten aus Deutschland."

In der Freizeit und an den freien Tagen hatten die Schüler die Möglichkeit die Großstadt Wien und die österreichische Kultur kennen zu lernen.

"Wir empfehlen die Ausbildung zur staatlich geprüften Servicekraft und das Auslandspraktikum für alle, die Interesse haben für dieses Berufsfeld und bereit sind neue und spannende Erfahrungen zu sammeln."

Das Auslandspraktikum wird vom Leonardo-Projekt der EU gefördert.